HomeBlogRezepteNorwegische Lieblingswaffeln
Norwegische Lieblingswaffeln - kinderleichtes Rezept

Fix gebacken

Norwegische Lieblingswaffeln

Sonntag Nachmittag zum Familienkaffee mit roter Grütze oder Marmelade, Mittwoch Nachmittag nur mit Puderzucker nach dem Fussballtraining und Donnerstag Vormittag kalt in der Brotzeitbox für die Schule: Waffeln gehen einfach immer und auch immer wieder. Wir haben lange mit verschiedenen Waffelrezepten experimentiert, aber irgendwie sind wir immer wieder bei unserem alten Familienrezept für norwegische Waffeln gelandet. Und dieses Rezept, das seit so vielen Jahren geliebt wird, wollen wir Euch heute verraten. Denn es ist richtig easy, geht super schnell und ist einfach ungeschlagen.

Norwegische Lieblingswaffeln - kinderleichtes Waffelrezept

Unser Lieblings-Waffel-Rezept

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 125 g Zucker
  • 2 Prisen Vanillepulver (oder 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 125 g weiche Butter
  • 1 TL Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 250 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

So geht's:

  1. Eier, Zucker und Vanille schaumig schlagen.
  2. Die weiche Butter unterrühren.
  3. Mehl, Milch, Salz und Backpulver zugeben.
  4. Waffeln ausbacken. Für die erste Waffel das Waffeleisen fetten, für die weiteren Waffeln reicht das Fett im Teig. Für ein Waffeleisen für herzförmige Waffeln braucht Ihr gut 2 EL Teig pro Waffel. Sie sind fertig, wenn sie leicht gebräunt sind.
  5. Mit Puderzucker bestäuben und genießen

Im Thermomix geht's so:

  1. Eier, Zucker, Vanille und Butter 30 Sekunden auf Stufe 5 cremig schlagen.
  2. Mehl, Milch, Salz und Backpulver dazugeben und 20 Sekunden auf Stufe 5 verrühren.
  3. Waffeln ausbacken, wie oben beschrieben.