8 kostenlose Arbeitsblätter mit Kettenaufgaben und Rechenschlangen für Mathe in der 2. Klasse in der Grundschule

Unter einer Kettenaufgabe versteht man die Aneinanderreihung von mehreren Rechenoperationen in einer Aufgabe, hier können alle Grundrechenarten vorkommen. In der zweiten Klasse kombinieren wir Addition und Subtraktion mit Multiplikation und bewegen uns im Zahlenraum 100. Das sichere Zurechtfinden in den kleinen Zahlenräumen ist die Grundlage für das Erfassen der größeren Zahlenräume. Diese Übungen dienen Ihrem Kind zur Sicherung des Erlernten. Unterschiedliche Rechenoperationen erfordert ein flexibles Umschalten und funktioniert nur bei gesicherten Zahlenräumen gut.

Ketten

Lernziele:

  • sicher rechnen im Zahlenraum 100
  • spielerischer Zugang
  • trainiert das Kopfrechnen

Aufgaben:

  • Plus- und Minusaufgaben
  • Malaufgaben
  • gemischte Aufgaben

 

Kettenaufgaben im Zahlenraum 100

Aufgaben und Übungen:

Kettenaufgaben 1

Kettenaufgaben 2

Kettenaufgaben 3

Kettenaufgaben 4

Kettenaufgaben 5

 

Rechenschlangen

Setze die richtigen Zahlen in die leeren Felder ein. Stimmt das Ergebnis am Schluss?

Rechenschlangen 1

Rechenschlangen 2

Rechenschlangen 3

 

Anzeige

Leichter lernen: Lernhilfen für Mathe in der 2. Klasse

 



Anzeige