13 kostenlose Arbeitsblätter zu den Zeitangaben in der 2. Klasse für Mathematik an der Grundschule

Das Erlernen der Uhrzeit erfordert viel Geduld. Schrittweise führt man die Kinder an die Zeiger und ihre Bedeutung heran. Viele Kinder lernen die Uhrzeit erst in der Schule. Mit unseren Arbeitsblättern können sie Ihr Kind gut unterstützen. Beginnen Sie immer zuerst mit der Bedeutung des kleinen Zeigers. Erst wenn Ihr Kind sich dabei sicherfühlt kann man den nächsten Zeiger erklären. Volle Stunden, halbe Stunden und Viertelstunden werden alle an der 12 Stunden Uhr eingeschult und erst danach kann man die 24-Stunden-Uhr einführen.

Uhrzeit lernen: Zeichne die Zeiger ein

Uhrzeit lernen: Wie spät ist es?

 

Lernziele:

  • Uhrzeiten ablesen
  • Benennen einfacher Anfangs- und Endzeiten (in vier Stunden)

Aufgaben:

  • ganze Stunden einzeichnen
  • halbe Stunden einzeichnen
  • viertel und dreiviertel Stunden einzeichnen

 Übungen und Aufgaben zum Erlernen der Uhr

Lies die richtige Uhrzeit ab

Aufgaben:

  • Wie spät ist es? Die richtige Uhrzeit von einer Uhr ablesen
  • Rechnen mit Uhrzeiten,
    z.B. Jetzt ist es 9.15 Uhr. Wie spät ist in 15 Minuten? Ergebnis: _________ Uhr
    Jetzt ist es 9.15 Uhr. Wie spät war es  vor 30 Minuten? Ergebnis:  _________Uh

 

Übungen:

Viertel Stunde 1

Viertel Stunde 2

Viertel Stunde 3

Halbe Stunde 1

Halbe Stunde 2

Halbe Stunde 3

Halbe Stunde 4

Halbe Stunde 5

Volle Stunde 1

Volle Stunde 2

Volle Stunde 3

 

Rechnen mit Uhrzeiten

Minuten und Stunden (Von einer bestimmten Uhrzeit aus weiter und zurück rechnen)

Rechnen mit Uhrzeiten (Vor und zurück rechnen, Minuten zusammenrechnen)

 

Anzeige

Leichter lernen: Lernhilfen für Mathe in der 2. Klasse

 



Anzeige