Deutsch, 2. Klasse

Wortfelder

4 Kostenlose Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben zu den Wortfeldern für Deutsch in der 2. Klasse an der Grundschule

Unter einem Wortfeld (auch lexikalisches Feld genannt) versteht man eine Gruppe von Wörtern, die eine ähnliche Bedeutung haben, die also sinnverwandt sind. Zum Wortfeld sprechen gehören z.B. die Begriffe reden, plaudern, sich unterhalten, schnattern, erzählen, etc. Meistens bleiben die Wortfelder in einer Wortart, zum jeweiligen Wortfeld gehören also nur Verben oder nur Substanitive. Wir haben zum Einstieg auch ein paar Übungen mit gemischten Wortarten.

Verwandt ist hier auch der Begriff Synoym: Synonyme haben nicht exakt die gleiche Bedeutung, lassen sich aber unter einen Oberbegriff fassen. Ein Synonym für schwimmen ist beispielsweise baden oder plantschen, alle diese Begriffe passen zum Überbegriff "sich im Wasser aufhalten".

Lernziele:

  • Verbesserung des Sprachverständnisses
  • Erweiterung des eigenen Wortschatzes
  • anschauliche und abwechslungsreiche Texte schreiben durch Vermeidung von Wiederholungen

Aufgaben:

  • Wortfeld abgrenzen
  • Sammelbegriff finden
  • Wortfeld erweitern

Arbeitsblätter und Übungen zu Wortfeldern

Wortfelder 1

Welches Wort gehört nicht dazu?

Wortfelder 2

Sammelbegriffe finden

Wortfelder 3

Veränder die Wiederholungs- wörter

Wortfelder 4

Sortiere nach Wortfamilien