Deutsch, 1. Klasse

Buchstaben in Grundschrift

Was ist die Grundschrift?

Die Grundschrift ist eine Schreibschrift, die mit der grdruckten Leseschrift korrespondiert. Mit der Grundschrift lassen sich die einzelnen Buchstaben leicht zu einer flüssigen Schrift verbinden. Dadurch soll sie die Grundlage bieten, um eine eigenständige Handschrift zu entwickeln.

Die Buchstabenformen lehnen sich an den Druckbuchstaben an und sind hin zu einer geschriebenen Form abgewandelt. Beispielsweise gibt es am Ende von Kleinbuchstaben mit Abstrich einen Wendebogen, der das verbinden der Buchstaben erleichtert und einen ökonomischen Bewegungsablauf begünstigt.

Lernziel:

  • deutliches Schreiben in Handschrift in angemessener Geschwindigkeit

Übungen:

  • einzelne Buchstaben in verschiedenen Farben nachspuren
  • Buchstaben erkennen

Arbeitsblätter und Übungen zur Grundschrift