Deutsch, 3. Klasse

Zusammengesetzte Nomen

8 Kostenlose Arbeitsblätter mit Übungen und Aufgaben zu den zusammengesetzten Nomen / Namenwörter für Deutsch in der 2. Klasse an der Grundschule

Ein zusammengesetztes Nomen ist ein neu gebildetes Nomen aus zwei eigenständigen Wörtern, dabei kann es sich um

  • Nomen + Nomen (der Garten + die Hütte = die Gartenhütte),
  • Nomen + Adjektiv (hoch + das Haus = das Hochhaus) oder
  • Nomen + Verb (liegen + der Stuhl = der Liegestuhl)

handeln.

Durch diese Wortart wird die Sprache prägnanter, mit zusammengesetzten Nomen kann vieles kürzer und genauer ausgedrückt werden. (Bsp: Gibst du mir den Ball? - Welchen Ball, den Fußball, den Handball oder den Wasserball.)

 

Merksatz:

Zusammengesetzte Nomen schreibe ich nur vorne groß. Der Artikel (Begleiter) des zweiten Wortes bestimmt den neuen Begleiter.

Beispiel: die Sonne + der Schirm = der Sonnenschirm

Lernziele:

  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Verbesserung des Sprachgefühls

Aufgaben:

  • aus zwei Wörtern ein zusammengesetztes Nomen bilden
  • Bilderrätsel
  • Quatschwörter richtig stellen

Arbeitsblätter zu zusammengesetzten Nomen

Nomen- bildung 1

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 2

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 3

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 4

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 5

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 6

Setze Nomen zusammen

Nomen- bildung 7

Bilde neue Nomen

Nomen- bildung 8

Bilde neue Nomen